Teil von etwas Besonderem

Zum Ende der achten Woche solltest Du Dich allmählich als Teil des Teams fühlen und Dir bewusst sein, welche Rolle Du bei der Verfolgung unserer geschäftlichen Ziele spielen wirst. Du wirst mittlerweile an Besprechungen teilnehmen, selbst Besprechungen planen und Deinen Tagesablauf und die Planung Deiner Zeit allmählich selbst in die Hand nehmen. In diesem Stadium Deiner Einführung solltest Du ein persönliches Verbundenheitsgefühl zu den Personen entwickeln, mit denen Du regelmäßig zusammenarbeitest, und allmählich deren Charakter und Motivation einschätzen können. Du wirst nun Mitglied von Projektteams/Arbeitsgruppen sein und Dich sicher genug fühlen, um auch eigene Ansichten und Meinungen einzubringen, Fragen zu stellen und den Status Quo in Frage zu stellen, wenn Deiner Meinung nach etwas besser gemacht werden könnte. 


Lightbulb

Wichtiges für die Wochen 5–8

  • Nutze die Möglichkeit, Dich für interne oder externe Networking-Veranstaltungen anzumelden (falls sinnvoll)
  • Nimm Dir Zeit zur Reflexion
  • Erkundige Dich nach geeigneten Schulungen
  • Verbringe Zeit auf Sage Chatter, um weitere Kontakte zu knüpfen / Dich in Gruppen einzubringen
  • Besprich mit Deinem/Deiner direkten Vorgesetzten Deinen Fortschritt"

Speech

Wochen 5–8 – zu überdenkende und reflektierende Punkte

  • Hast Du eine gute Vorstellung von den technischen Fähigkeiten des Unternehmens?
  • Bilde Dir eine Meinung zu den Fähigkeiten der Dir direkt unterstellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erstelle einen Maßnahmenplan, den Du mit Deinem/Deiner direkten Vorgesetzten besprichst (falls zutreffend)
  • Was macht Sage zu einem herausragenden Arbeitsplatz? Wie würdest Du das Unternehmen und Deine Rolle darin gegenüber Angehörigen und Freunden beschreiben?
  • Umreiße eine Vision für Deine persönliche Entwicklung. Welches sind die wichtigsten Dinge, die Du zum Abschluss Deiner ersten sechs Monate oder nach einem, zwei oder drei Jahren schaffen musst?
  • Ab welchen Leistungskennzahlen wirst Du Deinen Fortschritt messen?
  • Welche Informationsnetzwerke stehen Dir zur Verfügung? Wie kannst Du herausfinden, was im Unternehmen geschieht?
  • Hältst Du Dich über die externen Entwicklungen im Technologiesektor auf dem Laufenden?

Feedback

Hole Feedback ein:

  • Hole früh Feedback ein, um zu erfahren, was gut gelaufen ist und worauf Du stärker achten solltest (Dein Sage Ambassador könnte hierzu wertvolle Informationen geben)
  • Halte mit Deinem/Deiner direkten Vorgesetzten Rücksprache zu Erwartungen

Speech bubbles

Zusätzliche Punkte für Vorgesetzte:

  • Verschaffe Dir einen ersten Eindruck davon, wie die Leistung Deines Geschäftsfelds gemessen am Unternehmen insgesamt ist. Hast Du ein sicheres Verständnis der Kennzahlen, mit deren Hilfe wir bei Sage die Leistung messen? Wenn Du weitere Unterstützung auf diesem Gebiet benötigst, wende Dich an Deine(n) direkte(n) Vorgesetzte(n) oder an Deinen Sage Ambassador. Denk daran, auch Chatter zu nutzen, um Kontakte zu Kolleginnen und Kollegen aus dem gesamten Unternehmen zu knüpfen – nutze das Potenzial dieses Tools! 
×

Wir haben diese Microsite eingerichtet, um Dir den Einstieg bei Sage zu erleichtern und Deine Karriere bei uns mit den bestmöglichen Voraussetzungen zu beginnen. 

Einige der Inhalte auf der Website sind nur zur internen Verwendung gedacht und sollten nicht an Personen außerhalb des Unternehmens weitergegeben werden. 

Wende Dich im Zweifel an Deine(n) Vorgesetzte(n). 

Wir hoffen, dass Du Dich gut bei uns einlebst!