Wir streben eine Unternehmenskultur an, die auf Leistung ausgerichtet ist. Im Zuge unseres Unternehmenswandels und unserem Streben nach bestmöglicher Kundenorientierung ist dieser Aspekt enorm wichtig. Wir bei Sage motivieren unsere Kolleginnen und Kollegen dazu, ihre Ziele überzuerfüllen und mehr als das unbedingt Nötige zu tun. Wir erwarten von allen Kolleginnen und Kollegen ein handlungs- und ergebnisorientiertes Verhalten und Ergebnisse, die im Einklang mit unseren Werten stehen. Im Technologiesektor herrscht ein hohes Tempo, und wir alle müssen unseren Beitrag zu einer leistungsorientierten Unternehmenskultur leisten, damit wir unser Geschäft ausbauen und den Vorsprung vor der Konkurrenz halten können.

Wir erreichen dies mithilfe leistungsstarker Prozesse, die uns die Konzentration auf positive Ergebnisse und Verhaltensweisen erleichtern und uns in die Lage versetzen, auf konsistente Art und Weise Erfolge zu belohnen und Kolleginnen und Kollegen zu motivieren. Mit unseren Leistungsprozessen streben wir die folgenden Ziele an: 

Ergebnisse verbessern und belohnen –

Du wirst für das Erreichen Deiner Ziele und für Deinen Beitrag zur Verbesserung unserer Kundenbetreuung und zum Erfolg unseres Unternehmens belohnt. 

Klare Ziele vorgeben und für strategische Ausrichtung sorgen (der „rote Faden“) –

Deine Ziele werden im Einklang mit unserer Strategie stehen, die ganz auf unsere Kunden ausgerichtet ist. Dein(e) Vorgesetze(r) ist dafür verantwortlich, dass Du auf die richtigen Ziele hinarbeitest und weißt, was von Dir erwartet wird.

Verhaltensweisen verankern, die den Werten von Sage entsprechen –

Es geht nicht nur darum, was Du leistest, sondern auch auf welche Weise Du das Endergebnis erzielst und welche Verhaltensweisen Du dabei an den Tag legst. Dies fließt auch in Deine Leistungsbewertung zum Jahresabschluss ein.

Einen Mechanismus für die regelmäßige Bewertung bereitstellen –

Die Besprechung Deiner Leistung gemessen an Deinen Zielen beschränkt sich nicht auf förmliche Mitarbeitergespräche. Uns ist bewusst, dass für eine auf Leistung ausgerichtete Unternehmenskultur Feedback Deiner direkten Vorgesetzten im Rahmen von regelmäßig (mindestens monatlich) stattfindenden persönlichen Gesprächen erforderlich ist.

Persönliche Entwicklung und Leistungssteigerung fördern –

Wir erwarten, dass Du einen sinnvollen Plan für Deine persönliche Fortbildung hast und Dich an mindestens fünf Schulungstagen pro Jahr weiterbildest Wenn Du trotz klarer Anweisungen und Unterstützung nicht die erwarteten Ergebnisse erzielst, muss unter Umständen ein Leistungsverbesserungsplan aufgestellt werden, um Deine Leistung schnell wieder ins Soll zu bringen. 


Der Leistungsbewertungszyklus

Klicke auf die voranstehende Abbildung, um das vollständige Leistungszyklusdiagramm herunterzuladen.

 

In der Sage Academy findest Du das Lernmodul „Setting Ambitious Goals“, das Dir weitere Informationen zu unserem Leistungsbewertungszyklus und wichtigen Fristen vermittelt.


Weltweiter Verhaltenskodex

Unser weltweiter Verhaltenskodex gibt die von Sage erwarteten Standards vor und dient uns als Leitlinie dafür, geschäftlichen Erfolg auf die richtige Art und Weise zu erzielen. Ein tadelloses Berufsethos aller Kolleginnen und Kollegen ist dafür unabdingbar.  Klicke hier, um eine Kopie dieses Dokuments herunterzuladen.

×

Wir haben diese Microsite eingerichtet, um Dir den Einstieg bei Sage zu erleichtern und Deine Karriere bei uns mit den bestmöglichen Voraussetzungen zu beginnen. 

Einige der Inhalte auf der Website sind nur zur internen Verwendung gedacht und sollten nicht an Personen außerhalb des Unternehmens weitergegeben werden. 

Wende Dich im Zweifel an Deine(n) Vorgesetzte(n). 

Wir hoffen, dass Du Dich gut bei uns einlebst!